Infoabende für Lehrkräfte und Eltern

Unsere Online-Infoabende sollen über Stottern in der Schule aufklären und offene Fragen beantworten: Was verbirgt sich hinter der Sprechbehinderung und was bedeutet es, wenn Kinder in der Schule stottern? Was können Lehrkräfte und Eltern tun, um betroffene Kinder zu unterstützen? Wie kann der Nachteilsausgleich bei Stottern aussehen? Welche Hilfe und Materialien gibt es? Es bleibt anschließend Zeit für Diskussion und Ihre Fragen.

Die Infoabende richten sich an (angehende) Lehrkräfte aller Schulformen, Schulsozialarbeitende, schulpsychologische Fachkräfte, Eltern stotternder Kinder, Schülerinnen und Schüler sowie sonstige Interessierte.


Aktueller Termin

Wann: Mittwoch, 10. Februar 2021, 19:00 bis 20:30 Uhr

Region: Region Süd (Bayern, Baden-Württemberg)
Wir haben uns für eine regionale Ausrichtung entschieden, da Schule Ländersache ist und wir so bei Bedarf besser auf die jeweiligen Rahmenbedingungen eingehen können. Eine Teilnahme aus einer anderen Region ist selbstverständlich auch möglich.

Vortragende:
Martina El Meskioui (Projektreferentin Stottern und Schule bei der BVSS, Köln)
Joachim Binder und Michael Perricone (Ehrenamtliche Ansprechpartner zu Stottern und Schule in unseren Landesverbänden Bayern und Baden-Württemberg)

Teilnahme und Zugangsdaten:
Die Teilnahme ist kostenlos. Die Veranstaltung findet online via Zoom statt. Sie können mit PC/Laptop, Smartphone oder auch (eingeschränkt) per Telefon teilnehmen.
Eine Voranmeldung ist nicht erforderlich. Bitte klicken Sie auf den nachfolgenden Link und geben den Meetingkenncode ein, um an der Veranstaltung teilzunehmen (keine Registrierung erforderlich):

++ Die Zugangsdaten werden zeitnah vor der Veranstaltung hier eingestellt oder können auch per Email angefordert werden. ++


Sollten Sie bisher keine Erfahrung in der Nutzung mit Zoom haben, finden Sie hier Hinweise zu Einwahl und den wichtigsten Bedienelementen. Technisch bedingt ist die Teilnehmerzahl auf 100 Personen begrenzt.


Weitere Termine

Insgesamt sind vier Infoabende für verschiedene Regionen geplant:

Region Ost (Berlin, Brandenburg, Sachsen, Sachsen-Anhalt, Thüringen):
Mittwoch, 27. Januar 2021, 19 Uhr
- fand bereits statt; für alle die aufgrund der erreichten Teilnahmekapazitäten nicht teilnehmen konnten, sind herzlich zu einem der anderen Abende eingeladen -

Region Süd (Bayern, Baden-Württemberg):
Mittwoch, 10. Februar 2021, 19 Uhr (siehe oben unter Aktueller Termin)

Region West (Hessen, Nordrhein-Westfalen, Rheinland-Pfalz, Saarland):
Mittwoch, 24. März 2021, 19 Uhr

Region Nord (Bremen, Hamburg, Mecklenburg-Vorpommern, Niedersachsen, Schleswig-Holstein):
Mittwoch, 28. April 2021, 19 Uhr